Endlich wieder Wasserspaß!

Wir freuen uns, dass euch die Grömitzer Welle ab dem 20. September wieder wie gewohnt und ohne Einschränkungen zur Verfügung stehen kann! Freut euch täglich von 7.00 - 22.00 Uhr auf das Wellen- und Freizeitbecken, den Whirlpool, das Kinderbecken und die Rutsche. Auch der Wellenbetrieb findet wie gewohnt statt. Pure Entspannung gibt es täglich von 10.00 – 21.45 Uhr im Saunabereich.

ACHTUNG: Im Kassen- und Umkleidebereich empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. In der Schwimmhalle muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Für den Eintritt in die Grömitzer Welle gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass geimpfte, genesene und getestete Personen Zutritt erhalten - bitte bringt den Nachweis zu eurem Besuch mit. Ausgenommen von diesen Regelungen sind Kinder unter sieben Jahre, ebenso minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Für die Zeit der Herbstferien, in der keine regelmäßige Testung in der Schule stattfindet, gilt, dass die Bescheinigung der Schule nur in Verbindung mit einer Selbstauskunftsbescheinigung der Eltern oder einer Testbescheinigung aus einer anerkannten Teststation gültig ist, die nicht älter als 72 Stunden sein darf. Den Schülerinnen und Schülern werden dafür bei Bedarf vor den Herbstferien Selbsttests zur Verfügung gestellt. Als Bescheinigungen der Schulen gelten weiterhin die bekannten Formulare.

Weitere Informationen findet ihr auch in den FAQs unter www.groemitz.de/restart.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Euer Grömitzer Welle-Team.

Stand: 28. September 2021
Änderungen vorbehalten.